• kostenloser Versand ab 101€*
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Hotline (Mo-So 24 Stunden Service): 0911 94121271

E-Bike- und Fahrradfinanzierung über die Santander Bank

 

Ammerländer Versicherung

Inhalt

Fahrradfinanzierung über die Santander Bank
Was sind die Vorteile einer Fahrradfinanzierung?
Wie funktioniert die Abwicklung der Fahrradfinanzierung?
Wer kommt für eine Fahrradfinanzierung in Frage?
Wissenswertes über die Santander Bank

 

Gerade ein Fahrrad oder ein E-Bike kann eine teure Anschaffung sein, die etliche Euro verschlingen kann. Nicht Jeder hat von jetzt auf gleich die Möglichkeit, dass E-Bike auf einen Schlag zu bezahlen. Zum Glück gibt es diverse Möglichkeiten, mit wenig Aufwand zu seinem Wunschfahrrad zu kommen: wie etwa mit der Fahrradfinanzierung über die Santander Bank.

 

 

Was sind die Vorteile einer Fahrradfinanzierung?

Eine Fahrradfinanzierung lässt sich in der Regel schnell und unkompliziert realisieren. Unser Online-Shop bietet in Zusammenarbeit mit der Santander Bank die attraktive Finanzierungsmöglichkeit an. Es handelt sich hierbei um eine Finanzierung, die bereits ab einem Wert von mindestens 99 Euro greift. Der Finanzierungsantrag kann beispielsweise binnen weniger Minuten online gestellt werden, nachdem das Wunsch-Fahrrad ausgewählt wurde. Innerhalb weniger Tage erhält der Kunde ein Angebot der Santander Bank nach Hause geschickt - die Abwicklung geschieht anschließend schnell und unkompliziert. Je nach Angebot, Finanzierungssumme und Einkommen, können die Raten relativ niedrig ausfallen, somit lassen sie sich gut in die monatlichen Ausgaben einplanen. Bei Bedarf kann die Restsumme rasch abgelöst werden, so dass das E-Bike gänzlich zum Eigentum wird.

 

Wie funktioniert die Abwicklung der Fahrradfinanzierung?

Nachdem der Kunde sein favorisiertes E-Bike ausgesucht hat, kann er, wenn er das Produkt zur virtuellen Kasse gebracht hat, die Zahlungsart "Santander Ratenkredit" auswählen. Anschließend erfolgt eine Weiterleitung auf die Seite der Santander Bank. Nun müssen alle relevanten Daten wie Name, Geburtstag, Adresse, etc. in die jeweiligen Felder eingetragen werden. Im Anschluss erhält der Kunde eine detaillierte Aufstellung des gewünschten Kredites. Die Entscheidung für oder gegen den Kredit erfolgt in der Regel binnen Sekunden. So weiß der Kunde ganz genau, ob er mit dem Kredit rechnen kann oder nicht. Dies schafft schnelle Sicherheit. Nun kann er sich entweder den fertigen Kreditvertrag ausdrucken, ihn unterschreiben und an die Bank per Post zurücksenden oder er lässt sich den Kreditvertrag ganz bequem nach Hause schicken. Innerhalb von wenigen Werktagen landet der Vertrag im Briefkasten des Kunden. In der nächsten Poststelle muss nun die Identität des Kunden bestätigt werden. Dies schafft maximale Sicherheit und schützt vor Missbrauch. Das PostIdent-Formular liegt den Unterlagen bei und kann einfach so mit zur Post gebracht werden. Nach erfolgreicher Überprüfung des Kunden werden alle Unterlagen zur nächsten Santander Bank geschickt. Nach letztmaliger, erfolgreicher Überprüfung, erhält das Geschäft, in welchem das E-Bike gekauft wurde, eine Bestätigung der Bank. Nun kann das E-Bike schnell ausgeliefert werden.

 

Wer kommt für eine Fahrradfinanzierung in Frage?

Grundsätzlich kann Jeder eine Finanzierung abschließen, der volljährig (also 18 Jahre alt) ist. Zudem muss der Hauptwohnsitz in Deutschland liegen und ein Girokonto bei einer beliebigen Bank (es muss hier nicht die Santander Bank sein) muss in jedem Fall vorhanden sein. Es muss ein geregeltes Einkommen vorliegen. Unter Einkommen versteht die Bank vor allem Einkommen aus einem geregelten Arbeitsverhältnis, aber auch Renten- oder Pensionsbescheide können dazu zählen. Ein gültiger Reisepass (mit Meldebescheinigung) oder ein gültiger Personalausweis müssen vorhanden sein. Nicht EU-Bürger, die einen solchen Kredit aufnehmen möchten, müssen weitere Nachweise, wie eine aktuelle Meldebescheinigung, eine Aufenthaltserlaubnis, sowie eine Arbeitserlaubnis, einreichen. Studenten und Auszubildende können ebenfalls unter gewissen Umständen zur Finanzierung greifen. Bei Studenten darf beispielsweise ein Höchstbetrag nicht überschritten werden (im Schnitt 1.200 Euro) zudem darf die Laufzeit des Kredites maximal 24 Monate betragen. Auszubildende erhalten einen Maximalbetrag von 1000 Euro, oft wird verlangt, dass sie sich im 7. Ausbildungsmonat oder höher befinden, um zu vermeiden, dass sie sich in der Probezeit befinden. Zudem bedeutet dies für den Auszubildenden eine größere Sicherheit, da oft der Hauptwohnsitz bei den Eltern liegen muss. So wird eine frühzeitige Über- oder Verschuldung vermieden. Dies ist auch beim Studenten der Fall, daher sind die Maximalsummen eher niedriger angesetzt.

 

 

Wissenswertes über die Santander Bank

Die Santander Bank existiert nun schon seit über 50 Jahren. Das Kreditinstitut wurde im Jahre 1957 gegründet, hat in Mönchengladbach seinen Firmensitz. Mit Kundenkrediten von über 30,8 Mrd. Euro spielt die Santander Bank ganz oben an der Spitze der Top Dienstleister mit. Insgesamt verfügt die Bank über 307 Geschäftsstellen, über 3.500 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf und für die Zufriedenheit der Kunden. Bereits über sieben Millionen Kunden schenken bereits der Santander Bank ihr uneingeschränktes Vertrauen. Dieses Vertrauen basiert vor allem darin, dass die Santander Bank den Kunden nicht als bloßen Kunden sieht, sondern als Individuum. Daher wartet die Bank mit einem breit gefächerten Angebot von Finanzierungsmöglichkeiten auf. Von den klassischen Finanzierungen wie Haus oder Auto, bis hin zum individuellen Ratenkredit ist alles möglich. Die Bank bietet auch flexible Kredite für Caravans oder Motorräder an und arbeitet mit dem Kunden zusammen die beste Finanzierung aus. Die Santander Bank setzt zudem auf die Internetfiliale und bietet selbstverständlich ein umfangreiches Online-Banking-Paket an. Auch kann sich der Kunde über bevorzugte Kredite im Infoportal informieren und sich die genauen Konditionen ansehen. Ein Ratenrechner hilft dabei, die monatlichen Raten zu ermitteln, die für den Kunden realistisch und tragbar sind. Bei Fragen und Problemen können sich die Kunden an 7 Tagen in der Woche, rund um die Uhr beim Serviceteam informieren. Die zweite Möglichkeit ist die schnelle Kontaktaufnahme über ein Kontaktformular. Auch bei dringenden Problemen wie einer Kartensperrung hilft die Bank zu jeder Tages- und Nachtzeit unkompliziert weiter. Das Online Banking lässt sich ebenfalls dank der praktischen Mobile Banking App von praktisch überall erledigen. Die App kann ganz einfach über die persönlichen Zugangsdaten des Online Banking genutzt werden. Zudem gibt es die App für Android und für Apple-Systeme. Ob die Geldautomaten- oder Filialsuche, Kreditkartentransaktionen oder eine einfache Übersicht über den Finanzstatus. Dies alles funktioniert mit der App einfach von unterwegs. Das Login funktioniert einfach und schnell, zum Beispiel durch den Fingerabdruck oder die Face ID (Gesichtserkennung). So können ebenfalls Überweisungen von den Giro- oder Tagesgeldkonten getätigt werden. Besonders praktisch ist die Überweisung per Rechnungsscan, bzw. QR-Code. Hier geht die Santander Bank mit der Zeit und ist bemüht, dem Kunden immer und überall den Überblick über seine Finanzen zu gewährleisten.

Nach oben